Privathaftpflicht Kinder

Minderjährige Kinder sind in aller Regel in der Privathaftpflicht der Eltern mit eingeschlossen.

 Folgende wichtige Einschlüsse sollten u.a. mitversichert sein!

  • Mindestens 5 Mio € Versicherungssumme.
  • Inovationsklausel
  • Forderungsausfall ohne Selbstbeteiligung incl. Einschluss von Vorsatzschäden
  • echter Opferschutz
  • Schäden durch deliktunfähige Kinder
  • Teilnahme am fachpraktischen Unterricht
  • Elektronischer Datenaustausch/Internetnutzung
  • Einschluss von Schäden an gemieteten und geliehenen Gegenständen
  • Einschluss von Gefälligkeitsschäden 

Hier weitere Info und Tarifvergleichsrechner

 


Haus­rat­ver­si­che­rung und Kinder

 

Empfohlene sehr wichtige Einschlüsse!

  • Einschluss grob fahrlässig verursachte Schäden bis zur Höhe der Versicherungssumme. Eine Begrenzung auf z.Bsp.10.000,- € Maximalentschädigung hilft bei einem 100.000,- € Schaden sicher nicht allzuviel.
  • Elementarschäden einschließen.
  • Verzicht auf Verletzung von Obliegenheiten und Sicherungsvorschriften.

Hier weitere Info und Tarifvergleichsrechner

 


Wohngebäudeversicherung und Kinder


 

Auf den Einschluss grob fahrlässig verursachte Schädenbis zur Höhe der Versicherungssumme ist bei Wohneigentum gleichfalls zwingend zu achten.

Hier weitere Info und Tarifvergleichsrechner

 

 

Hier weiter zu Kinder & Rechtsschutz

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...