...und schnips, da war er weg!

"Schnips - die Fingerrente" Unfallrente für alle Heimwerker, Schreiner, Sägewerker, und jedem anderen der seine Gliedmaßen noch weiter brauchen sollte

 

Wenn Sägen ihre Zähne zeigen!

5 Bier für die Männer vom Sägewerk

  • 100% Unfallrente schon ab Verlust vom Zeigefinger, dem Daumen oder 2 anderen Fingern.
  • 50% der Unfallrente schon ab 35% Unfallinvalidität, 100% der Unfallrente ab 50% Unfallinvalidität und ab 90% Unfallinvalidität 200% der Unfallrente (z.Bsp. Hand)
  • extrem hohe Gliedertaxe, Zeigefinger oder Daumen auf 60%,  Hand oder alle Finger einer Hand auf 100% erhöht.
  • 100% Verzicht auf Mitwirkungsanteil von Krank­hei­ten
  • keine Gesundheitsfragen

 

     Preisbeispiele r körperlich Tätige
  • 1.000,- € mtl. Unfallrente nur ca. 18,- € Monatsprämie
  • Das ergibt eine lebenslange monatliche Unfallrente von 500,- € ab 35% Unfallinvalidität, von 1.000,- € ab 50% Unfallinvalidität und schon ab 90% Unfallinvalidität von 2.000,- € 
  • 1.500,- € mtl. Unfallrente nur ca. 27,- € Monatsprämie
  • Das ergibt eine lebenslange monatliche Unfallrente von 750,- € ab 35% Unfallinvalidität, von 1.500,- € ab 50% Unfallinvalidität und schon ab 90% Unfallinvalidität von 3.000,- €
  • 2.000,- € mtl. Unfallrente nur ca. 36,- € Monatsprämie
  • Das ergibt eine lebenslange monatliche Unfallrente von 1.000,- € ab 35% Unfallinvalidität, von 2.000,- € ab 50% Unfallinvalidität und schon ab 90% Unfallinvalidität von 4.000,- €
  • Seine Finger und Hände sollten es einen Wert sein.
  • In der Realität dieser Berufsgruppe wird ein einzelner Fingerverlust mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht gleichzeitig eine 50%ige Berufs­unfähig­keit auslösen.
Hier Ihr persönliche An­ge­bot an­for­dern 
  • Für Hobbybastler und Heimwerker mit kaufm. verwaltender Berufstätigkeit gibt's z.Bsp. schon 1.000,- € mtl.Unfallrente für ca.11,- € monatlich.

 
Schließen
loading

Video wird geladen...